BSH
Siebdruck Lexikon
Ton

Optischer Eindruck einer einheitlich aussehenden Fläche, z.B. auf einer Bildvorlage. Der Wert des Tons kann in der Drucktechnik durch die Schwärzung, die Dichte, den Transmissionsgrad oder den Remissionsgrad (Strahldichtefaktor) angegeben werden. Bei gerasterten Bildvorlagen wird der Rastertonwert angegeben.

 
Status
Autor Helmut Teschner
Erstellt 21.12.2005, 12:06
Geändert 26.01.2007, 16:17
Aufrufe 4613
german   english