BSH
Siebdruck Lexikon
Tonwert

Helligkeitswert in einer Graustufenvorlage oder gerasterten Bildvorlage. In einem gerasterten Bild gibt der Tonwert den prozentualen Anteil der mit Rasterpunkten bedeckten Fläche zur Gesamtfläche an. Beispiele für mögliche Tonwerte: heller Ton = 10%, Mittelton = 50%, Tiefe = 90% Rastertonwert. Exakt ist der Tonwert durch eine densitometrische Messung zu ermitteln.

 
Status
Autor Helmut Teschner
Erstellt 21.12.2005, 12:09
Geändert 26.01.2007, 16:18
Aufrufe 3124
german   english